Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wirkungsworkshop

Kommunale Partner haben ein großes Interesse daran, die Wirkung der Integreat-App zu überprüfen und somit stärken zu können. Wirkungsmessung ist ein umfangreiches Thema und nicht immer kann eine umfangreiche Wirkungsmessung vorgenommen werden. Selbstverständlich haben Kommunen die Möglichkeit mit einer Forschungseinrichtung zusammenzuarbeiten. Besteht diese Möglichkeit aufgrund finanzieller oder zeitlicher Ressourcen nicht, kann auch ein Wirkungsworkshop mit dem Integreat-Team helfen.

Entscheidend ist im Rahmen dieser Veranstaltung eine möglichst weite Bandbreite an Akteuren aus Beratung, Zielgruppe und beteiligten Institutionen einzuladen. In einem ähnlichen Format wie auch beim Einführungsworkshop werden mit allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern an Thementischen die wichtigsten Aspekte aus dem Bereich (Arbeit und Bildung, Wohnen, Sprache, Teilhabe) besprochen, besondere Herausforderungen bzw. durch den Einsatz von Integreat bisher noch nicht verbesserte Probleme gesammelt, und über mögliche Verbesserungen gesprochen werden. Es kann dabei auch einen „Wild-Card-Tisch“ geben, an dem über mögliche Verbesserungen beim Marketing oder ergänzenden Services gesprochen werden.

Findet ein Wirkungsworkshop mehr als ein Jahr nach der Einführung von Integreat statt, kann es sein, dass sich die Vorstellung innerhalb der Kommune bezüglich der Zielgruppe verändert hat. In diesem Fall kann es sinnvoll sein vor dem Wirkungsworkshop mit den wichtigsten Akteuren noch einmal darüüber zu sprechen, welche Zielgruppe mit Integreat addressiert werden soll. Entsprechend möglichen Veränderungen sollten auch Anpassungen bei der Gästeliste für den Wirkungsworkshop gemacht werden.

Wichtige Fragen an die Kommune und die eingeladenen Gäste:

  • Welches Problem lag der Einführung von Integreat zugrunde?
  • Welche Zielgruppe sollte durch Integreat erreicht werden?
  • Welche Bedürfnisse hat diese spezifische Zielgruppe in Bezug auf Informationen und lokale Angebote?
  • Welche veränderungen können seit der Einführung bei Beratungshäufigkeit und Beratungszeiten beobachtet werden?
  • Welche Veränderungen empfindet die Zielgruppe?
  • Fühlt sich die Zielgruppe informiert und in die lokale Gesellschaft eingebunden?
wirkungsworkshop.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/22 10:46 von clara