Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Das Integreat-Wiki - Online-Dokumentation zur Integreat-App


Erfahren Sie mehr über Integreat

Integreat & Open Source

Thema: Wirkung


Über die Organisation hinter Integreat


Partnerkommunen: 62

Städte: 23 | Kreise: 34 | Regionen: 5


Neuigkeiten und Funktionen stellen wir regelmäßig in unserem Blog vor.

Folgen Sie uns gerne auf Facebook oder Twitter.

videos

Videos in Integreat einfügen

Bei Videos empfehlen wir die Filme bei Youtube oder Vimeo hochzuladen und in Integreat zu verlinken. Beide Plattformen sind auf die Präsentation von Videos spezialisiert und passen die Übertragungsgeschwindigkeit und den Datenumfang automatisch auf den Zugang des Benutzers an. Um Videos dort zu veröffentlichen, brauchen Sie ein Benutzerkonto für die jeweilige Plattform; das Einbetten bereits dort veröffentlichter Videos geht auch ohne Benutzerkonto.

Warum nicht direkt in Integreat die Videos hochladen?

Im Prinzip könnten Sie in Integreat auch Ihre Filme direkt hochladen, dies hat aber fast nur Nachteile. Alle Videos werden im Rahmen der Offline-Verfügbarkeit auf die Handys runtergeladen und verbrauchen damit viel Handy-Speicher. Außerdem benötigt der Nutzer zusätzlich ein Programm auf dem Handy, das Videos abspielen kann. Deswegen empfehlen wir kommunalen Partnern Videos über Youtube oder Vimeo in Integreat zu verlinken.

Einfügung von Videos ins CMS

Video einbetten: Auf diese Weise kann man die Größe des Videos und weitere Einstellungen angeben:

Youtube.com:

1. Gehen sie auf Youtube.com und wählen Sie das YouTube-Video zum Einfügen. 2. Klicken Sie auf der Seite des Videos auf „TEILEN“. 3. Klicken Sie auf „Einbetten“.

Wenn Sie auf „Einbetten“ geklickt haben, bekommen Sie den HTML Code und weitere Optionen zu einbetten (wie z.B. „Starten bei“ um einen Startzeitpunkt mit anzugeben):

4. Kopieren Sie den „HTML-Code“ aus dem angezeigten Feld.

TIPP: Sie können auch „die Bedienelemente des Players ein- und ausschalten“. Oder aktivieren Sie den erweiterten „Datenschutzmodus“, um die Informationen zu kontrollieren, die YouTube von den Besuchern Ihrer Website sammelt.

5. Melden Sie sich im Integreat CMS an.

6. Wählen Sie die Seite, wo das Video eingefügt werden soll, aus und klicken Sie auf Bearbeiten (1). Üblicherweise ist das Feld zum Bearbeiten des Seitentextes auf dem Reiter „Visuell“ gestellt, stellen sie es jetzt auf den Reiter „Text“ (2). Damit zeigt der Seiteneditor direkt den HTML Code der Seite an. Jetzt können sie den Code zum Video Einbetten an der passenden Stelle der Seite einfügen (3). Vergessen Sie nicht nach den Änderungen auf den Knopf „Aktualisieren“ zu klicken damit die Änderungen an der Seite gespeichert werden.

Vimeo.com:

Der Prozess bei Vimeo.com ist sehr ähnlich wie bei Youtube, auch dort müssen Sie unter dem Video auf „Teilen“ klicken und bekommen dann ein Fenster mit dem HTML-Code zum Einbetten und, wenn Sie auf „+ Optionen anzeigen“ klicken, weitere Möglichkeiten, das Aussehen und Verhalten des eingebetteten Videos zu beeinflussen.

Den HTML-Code fügen Sie dann wie oben erklärt auf die Integreat Seite ein.

videos.txt · Zuletzt geändert: 2020/08/04 09:14 von svenja.osmers