Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


tippserstellung

Tipps & Empfehlungen

Auf dieser Seite haben wir für Sie einige praktische Handlungsempfehlungen bereitgestellt. Einige davon haben wir selbst verfasst, andere wurde von unseren Partnerkommunen als äußerst sinnstiftend in der Arbeit mit Integreat empfunden. Die Tipps können Sie unabhängig voneinander betrachten.

1. Nutzen Sie Gliederungsebenen und Icons

Es sind maximal 3 Gliederungsebenen möglich. Verwenden Sie auf der 1. Ebene die gelben Icons, auf der 2. Ebene die schwarzen Icons, auf der 3. Ebene keine Icons. Icons können Sie über das Feld „Beitragsbild“ unten rechts einfügen. Die Icons finden sich bereits in der Mediathek. Ihnen fehlen Icons? Sie können auf www.flaticon.com frei nach neuen Icons suchen (Integreat hat dort eine zentrale Lizenz). Sollten Ihnen bereits die gelben und schwarzen Standard-Icons fehlen, kommen Sie auf unser Team zu.

2. Legen Sie die Reihenfolge der Seiten fest

Die Reihenfolge der Seiten können Sie über das Feld „Reihenfolge“ auf einer einzelnen Seite festlegen. Sie sollte aus Gründen der nachträglichen Flexibilität bei Anpassungen in 10er-Schritten angegeben und beginnt in jeder Gliederungsebene und Verschachtelung wieder von neu. Wollen Sie die Seite auf eine andere Gliederungsebene verschieben oder über-/unterordnen? Nutzen Sie dafür das „Eltern“-Dropdown. Vergeben Sie Nummern bei der Sortierung doppelt wird alphabetisch sortiert.

3. Arbeiten Sie mit Bildern und einfachen Sätzen

Verwenden Sie hin und wieder Bilder, fokussieren Sie lokalspezifische Informationen und lassen Sie Sätze nicht zu lang werden (max. 20 Wörter, Regensburg hat sogar maximal 8 Wörter). Verzichten Sie wo es geht auf Fremdwörter, zu stark verschachtelte Nebensätze und setzen Sie sich für die Erstellung ggf. ein Wortlimit pro Satz. Dadurch wird nicht nur das Verständnis der deutschen Texte besser, sondern auch Ihre Übersetzungen in den Fremdsprachen. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, wie Sie Texte in der Integreat am besten verfassen, können Sie hier klicken: Redaktionelle Tipps

4. Achten Sie auf die Seiten-URL

Ändern Sie den Titel einer Seite thematisch deutlich ab, achten Sie auch darauf den zugehörigen Link zu ändern. Dieser steht direkt unter der Seitenüberschrift und legt die URL fest, unter der die einzelne Seite (z.B. in der WebApp) abgerufen werden kann. Eine Seite mit dem Namen „Erste Schritte“ sollte z.B. nicht die URL https://integreat-app.de/muenchen/de/alltag besitzen.

5. Testen Sie Integreat bereits vor dem Start

Wenn Sie bereits einen Blick auf Ihre noch unfertige App oder das Deutschland-Template 2018 werfen wollen, gibt es einen Trick in der Smartphone- und Web-App. Im Suchfenster der Ortsauswahl können Sie die Zeichenkombination „wirschaffendas“ ohne die Anführungszeichen angeben und erhalten temporär eine Liste mit allen noch nicht aktiven Integreat-Apps.

6. Seien Sie auch mal analog

Während der Erstellung der Integreat-App oder auch bei der Diskussion mit Kolleginnen oder Kollegen, kann es sinnvoll sein, auch mal analog oder mit PDF-Dateien zu arbeiten. Drucken Sie die Integreat-App (oder nur das Inhaltsverzeichnis) über den Menüpunkt PDF-Export aus. Wenn Sie nur das Inhaltsverzeichnis wollen, speichern Sie zuerst die gesamte Integreat-App als PDF-Datei und speichern dann nur die relevanten Seite nachträglich mit ihrem eigenen PDF-Werkzeug ab.

7. Verzichten Sie auf Tabellen

Wenn es Tabellen geben sollte, die unheimlich wichtig sind, laden Sie diese als PDF-Datei in die App hoch. Hintergrund: Smartphones sind unterschiedlich groß. Spalten können daher nicht dargestellt werden und erschweren die Nutzung von Integreat.

8. Werden Sie sich dem Nutzen von CC bewusst

Da alle Inhalte innerhalb von Integreat unter der freien Creative Commons-Lizenz (CC) stehen, können Sie sich auch Inhalte und Grafiken ohne spezifisches Nachfragen aus anderen Kommunen kopieren. Die Inhalte können Sie via web.integreat-app.de abrufen oder über unsere kommunenübergreifende Suche direkt nach Inhalten im Integreat-System suchen.

Der juristische Leitsatz dazu lautet: „Die Inhalte der Integreat-App und des CMS-Systems fallen unter die CC BY-NC 4.0. Die Texte dürfen somit unter Namensnennung weitergegeben, aber nicht kommerziell genutzt werden.“ Hier lesen Sie nach was das genau heißt: https://creativecommons.org/licenses/by-nc/4.0/

9. Finden Sie Unterstützer

Versuchen Sie nicht alle Inhalte selbst in Integreat einzutragen, sondern aktivieren Sie ihr kommunales Netzwerk. Verschicken Sie das Integreat-Inhaltsverzeichnis (siehe Punkt 6) oder bestimmte Texte und bitten Sie andere Institutionen um Mithilfe. Am Anfang vielleicht als E-Mail-Zulieferung, später eventuell auch mit einem eigenen Benutzerkonto? Die App lebt von der Kollaboration.

Auch auf der organisatorischen Ebene können Sie sich unterstützen lassen. Die Tür an Tür - Digitalfabrik bietet Servicevereinbarungen für den Betrieb und Support der Integreat-Plattform gegen eine geringe monatliche Aufwandsentschädigung an.

10. Sorgen Sie für grafische Übersicht

Sie können die grafischen (schwarzen) Icons auch dazu nutzen, um Links, Adressen oder Telefonnummern sichtbar im Text zu strukturien. U.a. die Stadt Nürnberg hat dies nahezu in Perfektion umgesetzt. Sie fügen dazu das Icon als Bild im Text ein. Wenn Sie dies (zu groß) eingefügt haben (das geht auch nicht anders) müssen sie es nachträglich noch kleiner machen. Dazu klicken Sie das Bild an und gehen über den Stift auf den Bearbeitungsmodus vom Bild. Dort wählen Sie dann erst einmal aus, dass es keine „Verlinkung“ geben soll, d.h. beim Klick auf das Icon nichts geschehen soll. Dann ändern Sie die Größe auf 15x15px.

Integreat Video-Tutorial: Icons und Verlinkungen bei Adresse und Kontaktdaten

Ein Iconset für Web-Adresse, E-Mail, Telefon und Öffnungszeiten finden Sie hier: icons-adress-phone-tipp.zip

11. Seiten hinzufügen für Fortgeschrittene

Ein zweite Möglichkeit besteht darin die Maus auf eine bestehende Seite in der Baumstruktur zu bewegen, im dort erscheinenden Fenster auf „Innerhalb“ zu klicken, den Titel der neuen Seite einzufügen und mit einem Klick auf die Schaltfläche „Hinzufügen“ eine neue Seite zu erstellen. Beim zweiten Weg wird die neue Seite automatisch an die vorher ausgewählte Stelle in die Baumstruktur als Unterseite der vorher ausgewählten Seite eingefügt. Eine Reihenfolgenummer muss aber noch vergeben werden (s. Sortierung).

12. Seiten löschen

Einzelne Seiten im Integreat-System können nur vom Integreat-Team selbst permanent gelöscht werden. Sie können Seiten, die nicht mehr gebraucht werden, in den Papierkorb legen. Hier gibt es zwei Besonderheiten zu beachten.

Wenn Sie eine Seite, die noch Unterseiten hat, in den Papierkorb legen wollen, starten Sie bitte mit der letzten Gliederungsebene und legen diese Seiten als erstes in den Papierkorb. Im Anschluss können Sie dann auch die ehemalige Elternseite in den Papierkorb legen.

Wenn für eine Seite bereits Übersetzungen vorliegen, müssen Sie zunächst die Übersetzungen in den Papierkorb legen. Dafür gehen Sie in zwei Schritte vor. Wenn Sie auf der übersetzten Seite sind, ändern Sie oben rechts bei „Dies ist eine Übersetzung von“ die Auswahl auf „–Keine–“ und klicken auf „Aktualisieren“. Im zweiten Schritt können Sie dann direkt auf der Seite auf die rote Schaltfläche „In Papierkorb legen“ klicken.

13. Interne Verlinkungen

Sie können die Integreat-Plattform noch intuitiver gestalten, indem Sie praktische Weiterleitungen zu anderen Seiten in Ihrer digitalen Integrationsplattform einfügen. Dies funktioniert genauso wie das Verlinken externer Webseiten, nur dass Sie stattdessen den „Permalink“ der jeweiligen Zielseite einfügen. Klicken Sie dazu nach dem Klick auf „Link einfügen“ auf das Zahnrad und wählen Sie danach die Seite aus. Die internen Verlinkungen funktionieren auch ohne Internetverbindung. Stellen Sie ggf. internen Verlinkungen einen Hinweis voran (z.B. »), damit die Nutzer der App wissen, welchen Links offline nutzbar sind. Beachten Sie, dass Sie diese Verlinkung für die Übersetzungen jeweils individuell anlegen müssen, da sich die Permalinks in jeder Sprache unterscheiden.

tippserstellung.txt · Zuletzt geändert: 2019/06/12 12:43 von clara