Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ersteschritte

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
ersteschritte [2019/08/20 12:23]
simon [Icons, Bilder und Dateien]
ersteschritte [2020/05/19 09:28] (aktuell)
svenja.osmers Buchstabe eingefügt
Zeile 47: Zeile 47:
   * E-Mailadressen:​ Fügen Sie vor dem Link ein mailto: ein.    * E-Mailadressen:​ Fügen Sie vor dem Link ein mailto: ein. 
   * Telefonnummer:​ Fügen Sie vor dem Link (im Format +4912345678) ein tel: ein.    * Telefonnummer:​ Fügen Sie vor dem Link (im Format +4912345678) ein tel: ein. 
 +  * Bitte beachten Sie: **Notrufnummern und Kurzwahlnummern** immer ohne +49 schreiben, also lediglich z.B. tel:110
  
 Beispiel: Sie markieren die Telefonnummer im Text und klicken dann auf "Link einfügen"​ oder das Symbol mit der Büroklammer. Dort in dem Feld tippen Sie dann "​tel:​+49232301234567"​ ein. Dann bestätigen und der Link passt. Beispiel: Sie markieren die Telefonnummer im Text und klicken dann auf "Link einfügen"​ oder das Symbol mit der Büroklammer. Dort in dem Feld tippen Sie dann "​tel:​+49232301234567"​ ein. Dann bestätigen und der Link passt.
Zeile 56: Zeile 57:
 ===== Textpassagen für die Übersetzung sperren ===== ===== Textpassagen für die Übersetzung sperren =====
  
-{{ :​screenshots:​notranslate.png?​400|}} Es ist möglich einzelne ​Textpassage, Wörter und Adressen für einen späteren Übersetzungsprozess zu sperren. Natürlich werden Adressen bei einem professionellen Übersetzungsbüro nicht übersetzt, aber die Wörter werden Ihnen je nach Anbieter dennoch (vermindert) in Rechnung gestellt, weil sie jemand manuell von der Übersetzung ausschließen muss. Dies können sie vorab im Erstellungsprozess bereits selbst erledigen und können damit die spätere Übersetzungsqualität (besonders im Prozess mit maschinellen Übersetzungen),​ aber auch Kosteneinsparungen erhöhen. Markieren Sie dafür die Textpassage,​ die nicht übersetzt werden soll und klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche „Do not translate selected Text“. Der Text ist danach rot markiert. Dies ist nur für Sie im System, nicht aber für die Nutzer von Integreat sichtbar.+{{ :​screenshots:​notranslate.png?​400|}} Es ist möglich einzelne ​Textpassagen, Wörter und Adressen für einen späteren Übersetzungsprozess zu sperren. Natürlich werden Adressen bei einem professionellen Übersetzungsbüro nicht übersetzt, aber die Wörter werden Ihnen je nach Anbieter dennoch (vermindert) in Rechnung gestellt, weil sie jemand manuell von der Übersetzung ausschließen muss. Dies können sie vorab im Erstellungsprozess bereits selbst erledigen und können damit die spätere Übersetzungsqualität (besonders im Prozess mit maschinellen Übersetzungen),​ aber auch Kosteneinsparungen erhöhen. Markieren Sie dafür die Textpassage,​ die nicht übersetzt werden soll und klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche „Do not translate selected Text“. Der Text ist danach rot markiert. Dies ist nur für Sie im System, nicht aber für die Nutzer von Integreat sichtbar.
  
  
ersteschritte.1566296604.txt.gz · Zuletzt geändert: 2019/08/20 12:23 von simon