Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Das Integreat-Wiki - Online-Dokumentation zur Integreat-App


Erfahren Sie mehr über Integreat

Integreat & Open Source

Thema: Wirkung


Über die Organisation hinter Integreat


Partnerkommunen: 83

Städte: 28 | Landkreise: 51 | Regionen: 4 | Stand: 29.09.2022


Neuigkeiten und Funktionen stellen wir regelmäßig in unserem Blog vor.

Folgen Sie uns gerne auf Facebook oder Twitter.

Sollten Sie etwas in unserem Wiki vermissen, wenden Sie sich gerne mit Ihrem Anliegen an uns. Wir stehen via E-Mail info@integreat-app.de gerne für Fragen zur Verfügung.

custompdf

Angepasster PDF-Ausdruck von Integreat

Das Redaktionssystem von Integreat ermöglicht lediglich die Anpassung des Logos im PDF-Export. Mit vergleichsweise wenig Aufwand ist es allerdings möglich, die Texte automatisiert in ein Textsatz-Programm zu überführen, um beispielsweise Broschüren aus den Integreat-Texten zu erstellen und regelmäßig zu aktualisieren.

Da dieser Prozess IT-Kenntnisse benötigt, raten wir Ihnen sich hier mit Ihrer EDV-Abteilung oder einem externen IT-Partner zusammenzusetzen.

Automatisieren des Exports aus dem Redaktionssystem

Alle Inhalte des Redaktionssystems sind über eine dokumentierte Schnittstelle für andere Programme nutzbar.

Vereinfacht gibt die API eine Liste aller Seiten einer Sprache zurück. In jedem Element der Liste ist sowohl der Titel als auch der Inhalt der Seite enthalten. Zunächst müssen die Inhalte in ein flaches HTML-Dokument überführt werden. Dieses HTML-Dokument kann anschließend beispielsweise in LaTeX oder ein Word-Dokument überführt werden.

Folgender Beispiel-Python-Code lädt die Inhalte aus der API und gibt Titel sowie Seiteninhalt als einfaches HTML-Dokument aus:

import urllib.request
import json

req = urllib.request.Request(url='https://cms.integreat-app.de/testumgebung/de/wp-json/extensions/v3/pages')
all_pages = json.loads(urllib.request.urlopen(req, timeout=30).read().decode("utf-8"))
with open("integreat.html", "a") as f:
    f.write("<html><head><base href='https://cms.integreat-app.de/' target='_blank'></head><body>")
    for page in all_pages:
        f.write("<h1>"+page["title"]+"</h1>")
        f.write(page["content"])
    f.write("</body></html>")

Das erzeugte Dokument kann wahlweise mittels CSS in ein standardisiertes Design überführt, oder wie im folgenden erklärt in verschiedene Textsatz-Programmen genutzt werden.

Nutzung des Exports in Satz-Programmen

LaTeX

Anschließend kann das Dokument beispielsweise direkt in einem Office-Programm geöffnet und überarbeitet werden, oder auch mit Werkzeugen wie pandoc in LaTeX übersetzt werden.

Mit folgendem Befehl kann der HTML-Quelltext automatisiert in ein eigenständiges .tex Dokument überführt werden:

pandoc -s integreat.html -o integreat.tex

In dieses Dokument können automatisiert beliebige weiter Formatierungsregeln eingefügt werden. Anschließend kann daraus ein PDF-Dokument erzeugt werden.

Für eine Automatisierung kann ein Tex-Dokument erstellt werden, welches bereits die Formatierungen fertig enthält, und eine weitere Datei mit \input{integreat_content.tex} an Stelle der Inhalte einbindet. Die Inhalte-Datei kann dann mittels folgendem Befehl erzeugt werden:

pandoc integreat.html -o integreat_content.tex

LibreOffice Writer oder Microsoft Word

Die erstellte HTML-Datei kann in MS Word oder LibreOffice Writer geöffnet werden. Dort können Fuß- und Kopfzeilen, sowie Formatierungen für Überschriften und Texte zentral gesteuert und an den Bedarf angepasst werden.

InDesign

Es gibt online Anleitungen, wie HTML-Quellcode in InDesgin genutzt werden kann: https://networkcultures.org/digitalpublishing/2014/05/15/import-html-into-indesign-via-xml/

custompdf.txt · Zuletzt geändert: 2022/02/03 16:17 von sven.seeberg