Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Das Integreat-Wiki - Online-Dokumentation zur Integreat-App


Erfahren Sie mehr über Integreat

Integreat & Open Source

Thema: Wirkung


Über die Organisation hinter Integreat


Partnerkommunen: 62

Städte: 23 | Kreise: 34 | Regionen: 5


Neuigkeiten und Funktionen stellen wir regelmäßig in unserem Blog vor.

Folgen Sie uns gerne auf Facebook oder Twitter.

benutzerrollen

Benutzer und Benutzerrollen

Oftmals ist das gesamte Know-how rund um das Thema Flucht und Asyl über verschiedene Institutionen und Personen verteilt. Bei der Erstellung und Pflege der Inhalte von Integreat können Sie dieses Know-how an einem zentralen Ort sammeln.

Benutzer anlegen

Das Anlegen einen neues Benutzer ist über den Menüpunkt „Benutzer“ möglich. Sollten Sie diesen Menüpunkt nicht haben, fehlen Ihnen dazu die Berechtigungen. Das Anlegen neuer Benutzer ist nur mit der Benutzerrolle „Verwalter“ möglich. Geben Sie dort beim Unterpunkt „Neuen Benutzer hinzufügen“ eine E-Mailadresse und einen Benutzernamen an. Als Benutzernamen bitten wir standardmäßig den Nachnamen der Person zu verwenden. Sollte dieser schon vergeben sein, ergänzen sie davor den Anfangsbuchstaben des Vornamen. Wählen Sie außerdem noch die Benutzerrolle aus. Standardmäßig sollte die Benutzerrolle „Vertrauenswürdige Organisation“ vergeben werden.

Benutzerrollen

Im Redaktionssystem ist ein Benutzerrollenkonzept integriert, das die notwendigen Anforderungen abbildet. Nur Personen mit der Rolle „Verwalter“ können neue Nutzer*innen anlegen. „Vertrauenswürdige Organisationen“ können beispielsweise für bestimmte Seiten zuständig sein und deren Aktualität sichern. Möchten Sie eine*n Benutzer*in anlegen, der lediglich Veranstaltungen und Angebote, aber keine permanenten Informationen einpflegen kann, wählen Sie die Benutzerrolle „Veranstaltungsplaner“ aus.

Wer kann was?

Veranstaltungsplaner z.B. Ehrenamtliche oder Helfer*innenkreise

  • Veranstaltungen eintragen, übersetzen und veröffentlichen

Organisation z.B. Mitarbeiter*in einer Organisation

  • Inhalte und Veranstaltungen als Entwurf erstellen, aber nicht veröffentlichen

Vertrauenswürdige Organisation z.B. Mitarbeiter*in einer Organisation

  • Inhalte und Veranstaltungen eintragen, übersetzen und veröffentlichen, Entwürfe veröffentlichen

Verwalter: Die „Admins“ der Kommune oder des Landkreises

  • Alle Rechte inkl. Sprachen anlegen/entfernen, Benutzer*in hinzufügen/löschen, Push-Benachrichtigungen versenden

Experteneinstellung für Zugriff/Sperrung einzelner Seiten

Es ist ebenfalls möglich einzelnen Benutzer*innen mit der Benutzerrolle „Verwaltung“, „Organisation“ oder „Vertrauenswürdige Organisation“, den Zugriff auf einzelne Seiten zu erlauben bzw. zu verbieten. Dazu muss die Post-ID einer Seite (findet sich in der URL der betroffenen Seite) im Profil des*der Benutzers*in im Feld „with Post ID“ eingetragen werden. Meist macht es in dem Zuge Sinn, dass der*die Benutzer*in seine eigenen Seiten ebenfalls noch bearbeiten darf. Dazu müssen Sie die User-ID im Feld „with author user ID“ eintragen. Die User-ID findet sich in der URL des Benutzerprofils.

benutzerrollen.txt · Zuletzt geändert: 2020/08/03 11:39 von svenja.osmers